VERÖFFENTLICHUNGEN
PROF. DR. JUR. MATTHIAS WAGNER

Sie suchen einen Ansprechpartner für Immobilien- und Gesellschaftsrecht in Leipzig? Dann bin ich der Richtige.


STAND SEPTEMBER 2016:

IN VORBEREITUNG:

  1. Beck`sches Formularbuch für die Notar- und Gestaltungspraxis, Hrsg. Heckschen, Reetz, Wicke, Wälzholz, Abschnitt: Bauträgervertragsrecht, Verlag C. H. Beck, geplanter Erscheinungstermin: 2015
  2. Handbuch Immobilienrecht in der notariellen Praxis, Hrsg. Bormann/Wagner, Verlag C. H. Beck, geplanter Erscheinungstermin: 2015


MONOGRAPHIEN/HANDBÜCHER:

  1. „Das Konzept der Mindestharmonisierung“, Monographie, Schriften zum Europäi-schen Wirtschaftsrecht, Verlag Duncker & Humblot 2000, Bd. 70
  2. Handbuch Freiwillige Gerichtsbarkeit, Hrsg. RiOLG Dr. Andreas Jurgeleit, Kapitel 24: “Notarbeschwerdesachen“, Verlag Nomos, 2010


AUFSÄTZE:

  1. „Gestaltungen im Vorfeld des endgültigen Vertragsabschlusses“, in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2000, S. 69 ff.
  2. „Zur Anforderung von Kostenvorschüssen durch die Grundbuchämter“, (mit Notar Dr. Heckschen, Dresden), in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2001, S. 83 ff.
  3. „Zur Angemessenheit und Unangemessenheit von Bindungsfristen in notariellen Urkunden – zugleich Anmerkung zu OLG Dresden, 19 U 512/03“, (mit Notar Dr. Cre-mer, Dresden), in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2004, S. 331 ff.
  4. „Auswirkungen der Reform des Erb- und Verjährungsrechts auf die notarielle Praxis“, in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2009 Heft 2, S. 44 ff.
  5. „Der Grundstückskauf in der Insolvenz“, in Zeitschrift für Immobilienrecht (ZfIR), 2009 Heft 10, S.  345 ff.
  6. „Sichere Gestaltung von Immobilienkaufverträgen über das ganze Gesellschaftsvermögen“ (mit Notarassessor Dr. Herzog, Leipzig), in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2016, S. 332 ff.


URTEILSANMERKUNGEN:

  1. „Formbedürftigkeit einer Verrechnungsabrede“, Anm. zu BGH Urteil vom 17.03.2000 – V ZR 362/98, in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2000, S. 230 ff.
  2. „Änderung einer Vinkulierungsklausel in Gesellschaftsverträgen“, Anm. zu OLG Hamm, Urteil vom 30.08.2001 – 27 U 26/01, in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2002, S. 65 ff.
  3. „Leistung zur freien Verfügung der Geschäftsführung bei Kapitalerhöhung“, Anm. zu BGH, Versäumnisurteil vom 18.03.2002 – II ZR 363/00, in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2002, S. 378 ff.
  4. „Reichweite der Bürgschaft nach § 7 MaBV“, Anm. zu BGH, Urteil vom 09.12.2010 – VII ZR 206/09, in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2011, Heft 5, S. 172 ff.



BUCHBESPRECHUNGEN:

  1. Buchbesprechung „Ossola/Haring: Die GmbH mit kommunaler Beteiligung und die gemeinnützige GmbH“, in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2004, S. 120
  2. Buchbesprechung Beck´sches Formularbuch Aktienrecht herausgegeben von Rainer Lorz, Benedik Pfisterer und Olaf Gerber, in Deutsche Notar-Zeitschrift (DNotZ), Nr. 2/2006
  3. Buchbesprechung „Daniel Osterburg, Aufgaben, Funktion, Ausbildung, Herkunft und Kontrolle der Notare in der DDR“, in Deutsche Notar-Zeitschrift (DNotZ), Nr. 3/2006
  4. Buchbesprechung „Mietkauf und andere Formen des Grundstücks-Ratenkaufs“ von Prof. Dr. Stefan Hügel und Christian Salzig, in Deutsche Notar-Zeitschrift (DNotZ), Nr.  4/2007
  5. Buchbesprechung „Das MoMiG in der notariellen Praxis“ von Dr. Heribert Heckschen  in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2009, Heft 5, S. 195 f.
  6. Buchbesprechung „Die Notarbestellung im hauptberuflichen Notariat“ von Dr. Tho-mas Egerland in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2009, Heft 8, S. 334 f.
  7. Buchbesprechung „Erbrecht - Kommentar“ von Dr. Wolfgang Burandt und Dieter Rojahn in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2011, Heft 5, S. 191 f.
  8. Buchbesprechung „Insolvenzrecht in der Gestaltungspraxis“ von Reul/Heckschen/Wienberg in Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ), 2012, Heft 12, S. 480


FACHBERICHTE:

  1. Diskussionsbericht in Streinz (Hrsg.), „Novel Food“, Schriftenreihe der Universität Bayreuth, 1992 und 2. Aufl. 1995
  2. Bericht über die Gründungsveranstaltung des Instituts für Notarrecht in Jena mit dem Thema „Schranken der Vertragsfreiheit“ am 07.07.2006, Der Notar Nr. 3/2006


PRESSEVERÖFFENTLICHUNGEN:

24 Leserfragen in der Sächsischen Zeitung 2005/2006/2007 zu notariellen Themen

NOTAR
PROF. DR. JUR. MATTHIAS WAGNER


Rosentalgasse 1-3
04105 Leipzig


TEL. +49 341 98 26 70
FAX: +49 341 98 26 76 7


info@notar-dr-wagner.de


BÜROZEITEN
Montag bis Freitag 
8 - 18 Uhr
Samstag 
Termine nach Vereinbarung